Verkehrsunfall Stegener Marktplatz

am .

Am 14.01.2017 um 04:33 Uhr wurde die Feuerwehr Stegen zu einem Verkehrsunfall auf den Stegener Marktplatz gerufen. Aufgrund einer falschen Ortsangabe wurde die Feuerwehr Bruneck bereits 15 min vorher alarmiert. Vor Ort mit Kommando- und Schwerem Rüstfahrzeug angekommen, waren die beiden verletzten Insassen bereits vom Weissen Kreuz abtransportiert. Unsere Aufgabe bestand noch in der Unterstützung des Abschleppdienstes und Reinigung der Einsatzstelle. Nach ca. einer halben Stunde konnte die Feuerwehr Stegen wieder einrücken.

Übersicht:

Einsatz Beginn FF Stegen: 14.01.2017 - 04:33 Uhr
Einsatz Ende FF Stegen: 14.01.2017 - 05:05 Uhr
Alarmstufe: 4 - Kleine Tech. Hilfeleistung
Alarmierung: PRE - Personenrufempfänger
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO-A - Kommandofahrzeug
SRF-A - Schweres Rüstfahrzeug
Mannschaft FF Stegen: 17
Andere Hilfsorganisationen: Freiw. Feuerwehr Bruneck
Weißes Kreuz
Carabinieri
Mann insgesamt: ca.45