Brand beim Maurerhof in Dietenheim

am .

Am 18.02.2014 wurden mehrere Feuerwehren nach Dietenheim zum Maurerhof gerufen. Ein hölzerner Zubau an der Rückseite des Wohnhauses stand in Vollbrand. Umgehend gingen mehrere Atemschutztrupps aus Dietenheim und Aufhofen zum Aussen- bzw. Innenagriff über, da der Brand bereits auf den Dachstuhl des Maurerhofes übergegriffen hatte. Unsere Feuerwehr stellte den Atemschutz-Rettungstrupp. Nachdem "Feuer unter Kontrolle" gegeben wurde,  konnte unsere Wehr nach ca. 1h wieder in die Halle einrücken.

Übersicht:

Einsatz Beginn FF Stegen: 18.02.2014 - 02:11 Uhr
Einsatz Ende FF Stegen: 18.02.2014 - 03:15 Uhr
Alarmstufe: 3 - Großbrand
Alarmierung: PRE - Personenrufempfänger
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-3000 - Tanklöschfahrzeug
DL 18-12 - Drehleiter
KLF-A - KLeinlöschfahrzeug
Mannschaft FF Stegen: 23
Andere Hilfsorganisationen: FF Dietenheim
FF Aufhofen
FF Bruneck
FF Percha
Weißes Kreuz
Carabinieri
Mann insgesamt: ca. 150