Brand Greiterhof in Reischach

am .

Am 12.02.2014 wurde in Reischach Grossalarm ausgelöst. "Wohnungsbrand Greiterhof im Weiler Walchhorn" lautete die Einsatzmeldung. Nach einer längeren Anfahrt unterstützte unsere Wehr die Reischacher Wehr bei den Löscharbeiten. Da der nahegelegene Hydrant wenig Wasser gab und der nächste Bach ca 1km entfernt lag, wurde mit mehreren Tanklöschfahrzeugen ein Pendelverkehr eingerichtet bis die Zubringerleitung aufgebaut war. Weiters wurde unsere Drehleiter an der Rückseite des Hauses in Stellung gebracht um den Dachstuhlbrand von oben zu bekämpfen. Nach ca. 5,5h konnte unsere Wehr wieder in die Halle einrücken.

Übersicht:

Einsatz Beginn FF Stegen: 12.02.2015 - 03:23 Uhr
Einsatz Ende FF Stegen: 12.02.2015 - 09:17 Uhr
Alarmstufe: 3 - Großbrand
Alarmierung: PRE - Personenrufempfänger
SIR - Sirene
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF-3000 - Tanklöschfahrzeug
DL 18-12 - Drehleiter
KLF-A - KLeinlöschfahrzeug
Mannschaft FF Stegen: 24
Andere Hilfsorganisationen: FF Reischach
FF Bruneck
FF Stefansdorf
Weißes Kreuz
Carabinieri
Stadtpolizei
Mann insgesamt: ca. 120