PKW- Bergung in Moos bei St. Lorenzen

am .

Am 04.01.2014 um 13:05 Uhr wurden wir von der Feuerwehr St. Lorenzen zu einer Hilfeleistung alarmiert. Auf einer schneebedeckten Nebenstrasse im Weiler Moos kam ein PKW-Fahrer bei einem Ausweichmanöver zu nah an den Strassenrand und rutschte in einen Entwässerungsgraben. Um den PKW möglichst schonend zu bergen, wurde mit Hilfe des Kranes unseres Schweren Rüstfahrzeuges das Fahrzeug wieder auf die Strasse gehoben. Danach konnte der Lenker seine Fahrt fortsetzen.

Übersicht:

Einsatz Beginn FF Stegen: 04.01.2014 - 13:05 Uhr
Einsatz Ende FF Stegen: 04.01.2014 - 14:05 Uhr
Alarmstufe: 4 - Kleine Tech. Hilfeleistung
Alarmierung: PRE - Personenrufempfänger
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO-A - Kommandofahrzeug
SRF-A - Schweres Rüstfahrzeug
Mannschaft FF Stegen: 15
Andere Hilfsorganisationen: FF St. Lorenzen
Mann insgesamt: ca. 30