Brand Industriezone Stegen

am .

Am 01.04.2013 um 18:08 Uhr wurden die Feuerwehren Stegen und Bruneck laut Alarmplan in die Industriezone Stegen gerufen. Bei einem Industriebetrieb war die Brandmeldeanlage aktiviert worden. Bei der Nachschau durch den Hausmeister erkannte dieser die Rauchentwicklung in einem Innenraum und ließ die Feuerwehren alarmieren. Beim Eintreffen unserer Wehr war ein mobiles Kühlgerät, welches aus unbekannter Ursache Feuer gefangen hatte bereits vom Hausmeister stromlos geschaltet worden und brannte nicht mehr. Eine starke Rauchentwicklung war die Folge, welche mittels Grossraumlüfter aus den betroffenenen Räumen entfernt wurde.

Übersicht:

Einsatz Beginn FF Stegen: 01.04.2013 - 18:08 Uhr
Einsatz Ende FF Stegen: 01.04.2013 - 18:50 Uhr
Alarmstufe: 1 - Kleinbrand
Alarmierung: PRE - Personenrufempfänger
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO-A - Kommandofahrzeug
TLF-3000 - Tanklöschfahrzeug
DL 18-12 - Drehleiter
Mannschaft FF Stegen: 13
Andere Hilfsorganisationen: FF Bruneck
Carabinieri
Mann insgesamt: ca. 30